AIONA
Automation GmbH

Hütteldorferstrasse 299 / Top 4 A-1140 Wien
Tel: +43 1 8760890
Fax: +43 1 895936350
Mail: office@aiona.at

Öffnungszeiten:

Mo-Do:
08:00-12:00 / 13:00-17:00
Fr:
08:00-12:00 / 13:00-15:30

NEWS

KOMMUNIKATION >> IXXAT Protokollkonverter

Protokollkonverter

IXXAT PC CAN Interfaces

PC CAN Interfaces von HMS ermöglichen den Zugriff von PC-Anwendungen auf CAN mit einer einzigartigen Vielfalt an unterschiedlichen PC-Schnittstellenstandards. Aus dieser Auswahl kann der Kunde das optimale PC CAN Interface hinsichtlich der Anwendung, dem Leistungsbedarf oder den angestrebten Stückkosten selektieren.
USB-to-CAN V2 2x CAN (High-/Low-Speed), LIN
Mit bis zu zwei CAN High-Speed-Kanälen, einem CAN Low-Speed-Kanal und einem LIN-Kanal werden je nach Geräte-Variante verschiedenste Anwendungsbereiche durch das USB-to-CAN V2 abgedeckt, sowohl im industriellen als auch im Automotive-Bereich.
Leistungsmerkmale und Vorteile
  • Kostengünstig und äußerst vielseitig
  • Einheitliche Treiber-Schnittstelle für den einfachen Wechsel des PC-Schnittstellentyps
  • Für Industrie- und Automobilanwendungen
  • Galvanische Trennung optional
Technische Daten
PC-Businterface – USB 2.0, Hi-Speed
Mikrocontroller – 32-Bit
CAN-Controller – Intern; CAN 2.0 A/B
CAN-Baudraten – 10 kBit/s ... 1 Mbit/s
CAN-High-Speed Transceiver – TI SN65HVD251D
CAN-Lowspeed Transceiver (1) – TJA1055T
LIN-Transceiver (1) – TJA1020
LIN-Protokoll (1) – V1.3 und V2.0
LIN Baudrate (1) – max. 20 kBaud
Galvanische Entkopplung – optional, 1 kV, 1 Sek.
Stromversorgung – 5 V, max. 500 mA über USB-Anschluss
Temperaturbereich – -20°C ... 70°C
Feldbusanschluss – nach CiA 303-1
Zertifizierung – CE, EN 55022:2010, EN61000-6-1:2007
CAN.jpg
Bes.-Nr.:BezeichnungCAN HS
Kanäle
CAN LS
Kanäle
LIN
Kanäle
Feldbus
galvanisch getrennt
D-SU9RJ45
1.01.0281.12001compact1  XX 
1.01.0281.12002compact RJ451  X  X
1.01.0281.11001compact D-SUB91    X 
1.01.0282.12001embedded1   X X 
1.01.0283.22002professional2   X
X
(inkl. D-SUB9 Adapterleitung)
1.01.0283.22042automotive2 1 1 X
X
(inkl. D-SUB9 Adapterleitung)
CAN-IB500/PCIe 1 x CAN (High-Speed), CAN FD
Die CAN-IB500/PCIe ist ein passives Interface, geeignet für Anwendungen mit geringerem Datenaufkommen. Das Interface ist sowohl mit Standard- als auch mit Low-Profile-Slotblech erhältlich.

Leistungsmerkmale und Vorteile
  • Kostengünstiges, passives Interface (ohne Mikrocontroller)
  • Ein CAN-Kanal (High-Speed CAN oder CAN FD)
  • Verfügbar als Standard oder Low-Profile-Version
  • Galvanische Trennung
  • Einheitliche Treiber-Schnittstelle für den einfachen Wechsel des PC-Schnittstellentyps
2_Protokollkonverter.jpg
Best.-Nr.:BezeichnungCAN Kanäle
galvanisch Trennung
1.01.0231.12010CAN-IB500/PCIe1
ja